Background Image

Unsere Gäste

Die Zahlen

Es ist uns eine Freude, die Zahlen des Sommers 2017 mit Ihnen zu teilen; diesmal möchten wir im Besonderen die Anwesenheiten in den verschiedenen Monaten der Saison betrachten. Natürlich ist dies auch eine Gelegenheit, uns bei allen zu bedanken, die ihre Ferien bei uns verbracht haben.

ITALIENER

  1. Lombardei 33%;
  2. Latium 26%;
  3. Trentino-Südtirol 12%;
  4. Venetien 8%;
  5. Emilia Romagna 7%;
  6. Piemont 5%

Interessant: anschließend folgen Toskana, Umbrien, Apulien und Kampanien. Die Lombarden sind vor allem im Juni, Juli und August vertreten. Im September hingegen sind es vor allem die Gäste aus der Region Latium, die während der restlichen Monate auf dem 2. Platz liegen, mit Ausnahme vom Juni, in dem die Trentiner und Südtiroler den 2. Platz innehaben.

AUSLÄNDER

  1. Schweiz 44%;
  2. Deutschland 42%;
  3. Belgien 7%;
  4. Österreich 4%;
  5. Großbritannien 2%

Interessant: große Rückkehr der Deutschen, auch wenn die Schweizer mit geringem Abstand weiterhin auf dem 1. Platz bleiben. Im Juni führen die Deutschen, im Juli die Schweizer, im August herrscht absoluter Gleichstand während im September wieder die Deutschen an der Spitze liegen.

Übersicht